Neuwied

Wieder Warnung vor falschen Polizisten

STAND

Im nördlichen Rheinland-Pfalz werden im Moment wieder vermehrt Menschen von Betrügern angerufen, sie sich als Polizisten ausgeben. Diese Betrugsmasche richte sich vor allem gegen Senioren, heißt es von der Polizei. Die Betrüger versuchten zum Beispiel am Mittwochmorgen im Kreis Neuwied an die Wertgegenstände ihrer potentiellen Opfer zu gelangen. Sie tun am Telefon so, als seien sie Polizisten, die vor einem Raubüberfall warnen. Sie bieten den Menschen an, Wertgegenstände oder Geld vermeintlich in Sicherheit zu bringen – um diese anschließend zu stehlen. Die Polizei bittet mögliche Opfer dieses Telefonbetrugs, sich zu melden.

STAND
AUTOR/IN