Straßenhaus

Warnung vor falschen Polizisten am Telefon

STAND

Die Polizei in Straßenhaus (Kreis Neuwied) warnt vor Betrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben. Am Montag wurden laut Polizei dreizehn solcher Anrufe gemeldet. Die Anrufer behaupteten, in der Nachbarschaft sei eingebrochen und die Täter seien festgenommen worden. Dann fragten die Trickbetrüger nach, ob es Wertgegenstände und Bargeld im Haus gebe. Die Angerufenen gingen nicht auf die Frage ein, beendeten das Gespräch und informierten die Polizei.

STAND
AUTOR/IN