STAND

Bei einem Unfall auf der B 414 zwischen Norken und Unnau-Korb (Westerwaldkreis) ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 51-Jährige verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über seine Maschine und prallte mit dem Motorrad gegen eine Schutzplanke, wie die Polizei in Hachenburg mitteilte. Hierbei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er an der Unfallstelle verstarb. Die B 414 war für die Unfallaufnahme in diesem Bereich zeitweise voll gesperrt.

Schwerer Unfall im Kreis Trier-Saarburg Frontalkollision mit Auto - Motorradfahrer stirbt

Ein Motorradfahrer ist im Landkreis Trier-Saarburg tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei krachte das Motorrad aus noch ungeklärter Ursache in ein entgegenkommendes Auto.  mehr...

Hunsrück

Kontrolle über Auto verloren 72-Jähriger stirbt bei Unfall im Hunsrück

Bei einem Unfall bei Oberreidenbach im Hunsrück ist ein 72-Jähriger Mann tödlich verletzt worden. Die Polizei untersucht jetzt die Unfallstelle.  mehr...

STAND
AUTOR/IN