STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (12,3 MB | MP3)

Es sind schwere Vorwürfe einer Mutter gegen Mitarbeiter einer KITA in Koblenz. Die Frau sagt, ihr Kind sei in der Kindertagesstätte sexuell missbraucht worden. Ihre Vorwürfe verbreitete die Mutter auf verschiedenen SocialMedia-Plattformen. Und die Reaktionen im Netz ließen nicht lange auf sich warten. Und sie gibt es weiterhin, auch, nachdem Polizei und Staatsanwaltschaft ermittelt haben und sagen, es gebe keine Hinweise auf einen Missbrauch. In Folge #12 von Regiolive spricht Michael Münkner mit SWR-Reporter Joachim Wulkop über Drohungen gegen die KITA-Mitarbeiter und mögliche Hintergründe der Geschichte.

STAND
AUTOR/IN