Montabaur

Mindestens 21 zerkratzte Autos

STAND

In der Nacht zu Sonntag wurden in Montabaur mindestens 21 am Straßenrand oder in Hofeinfahrten abgestellte Fahrzeuge beschädigt. Nach Angaben der Polizei wurde hierbei der Autolack an verschiedenen Stellen in erheblichem Maße von einem oder mehreren unbekannten Tätern zerkratzt. Bislang bekannte Tatorte seien die Elbestraße und Lahnstraße in Montabaur. Der Sachschaden ist bislang nach Polizeiangaben nicht abschließend zu beziffern. Die geschädigten Fahrzeughalter, sofern nicht bereits durch die Polizei informiert, sowie Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unmittelbar telefonisch oder schriftlich mit der Polizeiinspektion Montabaur in Verbindung zu setzen.

STAND
AUTOR/IN