Koblenz

Wichtiger Zeuge bei Angriff auf Kleinkind gesucht

STAND

Im Zusammenhang mit einem versuchten Tötungsdelikt am vergangenen Sonntag in Koblenz sucht die Staatsanwaltschaft nach einem wichtigen Zeugen. Bei ihm soll es sich um eine männliche, dunkel gekleidete Person gehandelt haben. Er soll als erster beherzt eingegriffen haben und dem mutmaßlichen Täter das Messer entrissen haben, mit dem er einen zweijährigen Jungen in einem Kinderwagen angriff und schwer verletzte. Der Beschuldigte konnte von mehreren Passanten überwältigt werden. Laut Staatsanwaltschaft bestehen Anhaltspunkte dafür, dass der Angreifer nicht schuldfähig war. Er sei in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht worden.

STAND
AUTOR/IN
SWR