STAND

Im Norden des Landes kommt es nach Angaben der Polizei teilweise zu Verkehrsbehinderungen. So hat sich auf der A61 kurz vor dem Meckenheimer Kreuz ein Sattelzug festgefahren, er steht auf dem Standstreifen. Zwischen Mendig, Niederzissen und dem Meckenheimer Kreuz gilt wegen starken Schneefalls aktuell eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 80 Stundenkilometer. Rund um Adenau und der Hohen Acht in der Eifel sind die Straßen den Angaben zufolge teilweise mit festgefahrenem Schnee bedeckt. Auch im Hunsrück und in den Höhenlagen des Westerwaldes liegt Schnee. Überall sind die Straßenmeistereien im Einsatz, die Hauptverkehrsstraßen sind laut Polizei frei.

STAND
AUTOR/IN