STAND

Ein Betrüger hat in Mayen eine Rentnerin um ihre Ersparnisse gebracht. Er rief die 80-Jährige an und sagte, er sei Polizist. Dann behauptete er, einer ihrer Familienangehörigen sei an einem tödlichen Unfall beteiligt. In diesem Zusammenhang werde sehr viel Bargeld benötigt. Die Rentnerin aus Mayen übergab daraufhin den Angaben zufolge mehrere zehntausend Euro an die Betrüger.

STAND
AUTOR/IN