Marienthal

Bürger stimmen für Zugehörigkeit zu Dernau

STAND

Der Ort Marienthal im Ahrtal wird künftig wohl zu Dernau gehören. Dafür stimmten nach Angaben des Dernauer Bürgermeisters Alfred Sebastian (CDU), rund 90 Prozent der Marienthaler in einem Bürgerentscheid. Bisher ist der Ort zweigeteilt: Eine Hälfte gehört zu Bad Neuenahr-Ahrweiler, die andere zu Dernau. In der Vergangenheit führte das den Angaben zufolge immer wieder zu organisatorischen Schwierigkeiten. Auch bei den Aufräumarbeiten nach der Flutkatastrophe brachte die Zweiteilung Probleme, weil immer die beiden Gemeinden in Entscheidungen mit einbezogen werden mussten. Nach Angaben des Dernauer Bürgermeisters könnte nach dem Bürgerentscheid damit schon Ende des Jahres Schluss sein. Allerdings müssten die Verbandsgemeinde Altenahr und die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler dem Beschluss noch zustimmen.

STAND
AUTOR/IN
SWR