STAND

Koblenzer Schülerinnen haben ein eigenes Programm für den Grundschul-Wettbewerb "Code4Space" entwickelt. Das beste Experiment wird in den Weltraum zur Internationalen Raumstation ISS mitgenommen.

Mit Hilfe des Mini-Computers "Calliope" haben die 10-jährige Nele und die 9-jährige Charlotte von der Joseph-Mendelssohn-Schule in Koblenz-Horchheim das Programmieren gelernt. Calliope ist ein Einplatinen-Computer und wird oft an Schulen für Bildungszwecke eingesetzt. Geholfen haben Nele und Charlotte zwei Mentorinnen der Universität Koblenz. Mit ihnen zusammen und noch zwei weiteren Mädchen haben sie wochenlang an ihrem Beitrag getüftelt.

Die Schülerinnen gehen an die Joseph-Mendelssohn-Grundschule in Koblenz-Horchheim und sind zwischen 9 und 10 Jahre alt. (Foto: Universität Koblenz)
Die Schülerinnen gehen an die Joseph-Mendelssohn-Grundschule in Koblenz-Horchheim und sind zwischen 9 und 10 Jahre alt. Universität Koblenz

Roboter soll für Astronauten ein Ersatzfreund werden

Dabei hatten die Grundschülerinnen die Idee, dass der Mini-Computer eine Art Ersatzfreund für die Astronauten der ISS wird, erzählt Nele. Schließlich seien die Astronauten im Weltall weit weg von ihrer Familie und hätten nicht immer einen Freund auf der Raumstation.

Der Mini-Computer wurde so programmiert, dass er Witze erzählen kann, Lieder abspielt und mit kleinen Bildchen für gute Laune sorgt. Bis Ende Dezember konnten die Grundschülerinnen ihren Roboter beim "Code4Space" Wettbewerb einreichen. Jetzt warten die vier Koblenzerinnen gespannt, ob sie ins Finale kommen. Die Entscheidung soll im Februar fallen.

So sieht der Einplatinen-Computer "Calliope" aus. (Foto: Universität Koblenz)
So sieht der Einplatinen-Computer "Calliope" aus. Universität Koblenz

Sieger-Idee reist zur ISS

Falls sie gewinnen sollten, dann reist ihr Mini-Computer in den Weltraum und wird auf der Internationalen Raumstation ISS benutzt. Zudem ist eine Live-Schalte zur ISS geplant, um den Gewinnerinnen ihr Experiment in der ISS vorzuführen und Fragen zu beantworten.

Rheinland-Pfalz

Abitur in Rheinland-Pfalz gestartet Abiprüfung mit warmer Decke und Heißgetränk

In Rheinland-Pfalz haben die schriftlichen Abiturprüfungen begonnen. Trotz der Corona-Pandemie finden die Prüfungen wie geplant statt - unter strengen Hygieneregeln.  mehr...

Guten Morgen Rheinland-Pfalz SWR1 Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Ministerin Hubig informiert über Pläne für Schulen Vorerst weiter Fernunterricht in Rheinland-Pfalz - Kitas geöffnet

Die Schulen in Rheinland-Pfalz bleiben weiter im Fernunterricht. Das gelte für die Woche vom 18. bis 22. Januar, so Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD). Die Lehrerverbände begrüßten die Entscheidung.  mehr...

Der Nachmittag SWR1 Rheinland-Pfalz

Bad Salzig

Großer Schaden in Bad Salzig Grundschule nach Brand vorläufig nicht nutzbar

Die Grundschule von Boppard-Bad Salzig kann nach dem Brand nicht mehr genutzt werden. Die Gemeinde plane deshalb für die 120 Schüler eine provisorische Grundschule im Alten Bahnhof einzurichten, teilte der Bürgermeister auf SWR-Nachfrage mit.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN