Meuspath

B258 weiter nach Lkw-Unfall gesperrt

STAND

Die B 258 bei Meuspath im Kreis Ahrweiler bleibt nach einem Lkw-Unfall in Richtung Nürburgring weiter gesperrt. Der Abschnitt der Bundesstraße in Richtung Nürburgring sollte am Dienstag wieder freigegeben werden. Ein Polizeisprecher sagte, die Arbeiten hätten sich aber verzögert. Warum konnte der Sprecher nicht sagen. Die Fahrbahnsperrung wurde bis Mittwochnachmittag verlängert. In der Nacht auf Montag hatte ein Lkw einen Fahrbahnteiler durchbrochen. Beide Tanks der Zugmaschine wurden aufgerissen, etwa 600 Liter Kraftstoff flossen aus und verteilten sich auf der Fahrbahn und in den Straßengraben. Deshalb muss unter anderem eine große Menge mit Kraftstoff verseuchte Erde abtransportiert und neue Erde aufgebracht werden.

Kempenich

In der Nacht zu Pfingstmontag Junge Frau stirbt bei Autounfall nahe Kempenich

In der Nacht zum Pfingstmontag hat es auf der B412 im Kreis Ahrweiler einen schweren Verkehrsunfall gegeben.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR