Haus in Heimbach-Weis, in dem eine Leiche gefunden wurde (Foto: SWR)

Mann lag tot in der Wohnung

Leiche in Heimbach-Weis: Ergebnis der Obduktion liegt vor

STAND

Nach dem Fund des toten Mannes am Dienstag in Heimbach-Weis war die Leiche obduziert worden. Nach Polizeiangaben starb der 67-Jährige eines natürlichen Todes.

Eine Sprecherin der Polizei Neuwied sagte dem SWR, ein Gewaltverbrechen könne nach dem Ergebnis der Obduktion ausgeschlossen werden. Die Leiche des Mann war am Dienstag in seiner eigenen Wohnung in der Hausenborner Straße gefunden worden. Ein aufmerksamer Nachbar hatte den vollen Briefkasten bemerkt und daraufhin die Polizei alarmiert.

Todesursache ist jetzt geklärt

Die Obduktion sollte Klarheit darüber bringen, wie der 67-Jährige gestorben war. Er habe alleine gelebt und anscheinend schon länger Zeit tot in seiner Wohnung gelegen. Nähere Einzelheiten teilte die Polizei Neuwied nicht mit.

Bitburg

Möglicherweise Beziehungstat Nach Leichenfund in Bitburg: Tote waren geschiedene Eheleute

Bei den zwei Toten, die am Mittwochabend im Bitburger Stadtteil Mötsch entdeckt wurden handelt es sich um geschiedene Eheleute. Das hat die Staatsanwaltschaft Trier mitgeteilt.  mehr...

Ochtendung

Verbrannte Frauenleiche bei Ochtendung Identität der Toten geklärt, Verdächtiger in U-Haft, Fahndung nach Pkw

Die Identität der Toten, die bei Ochtendung gefunden wurde, ist geklärt. Nach Angaben der Polizei in Koblenz sitzt ein Verdächtiger in Haft. Die Polizei sucht noch nach dem Auto des Opfers.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN