STAND

Der ehemalige Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU -Bundestagsfraktion Joachim Hörster ist tot. Nach Angaben der CDU Rheinland-Pfalz starb der gebürtige Westerwälder aus Lautzenbrücken bei Bad Marienberg am Mittwoch im Alter von 75 Jahren. Hörster leitete 12 Jahre den Bezirksverband Koblenz-Montabaur. Im Bundestag war er von 1987 bis 2013 und führte viele Jahre die Landesgruppe der CDU im Bundestag an. Auch kommunalpolitisch war Hörster sehr aktiv. So war er Mitglied des Kreistages und von 1972 bis 1983 Bürgermeister der Verbandsgemeinde Westerburg.

STAND
AUTOR/IN