Moselregion

Längste Musikmeile Deutschlands geplant

STAND

Die Regionalinitiative „Faszination Mosel“ ruft heimische Musiker, Chöre, Vereine und Bands dazu auf, am 3. Juli um 15 Uhr zeitgleich zu musizieren. Die Musiker sollen in der gesamten Moselregion von Koblenz bis Perl gemeinsam die Moselhymne „Im weiten deutschen Lande“ spielen. Es soll die „längste Musikmeile Deutschlands“ werden, wenn hunderte Akteure zur festgelegten Uhrzeit gleichzeitig spielen, singen, trompeten oder trommeln. Ob als Flashmob oder Konzert, wer teilnimmt bestimmt selbst, wie und wo genau er das Musikstück aufführt. Die Regionalinitiative koordiniert die Veranstaltung und stellt Notenmaterial zur Verfügung. Ziel der Veranstaltung, die nicht nur an der Mosel, sondern auch an Saar, Ruwer, Sauer und Lieser stattfinden soll, sei es, die einheimische Kultur zu beleben und Musikern eine Möglichkeit zu geben, wieder vor Publikum aufzutreten.

STAND
AUTOR/IN