STAND

Die Klimaschutzorganisationen "Fridays for Future“ und "Parents for Future“ rufen am Freitagnachmittag in Neuwied dazu auf eine Menschenkette zu bilden. Der Protest steht nach Angaben der Organisatoren unter dem Motto "Landtagswahl ist Klimawahl“. Vor fast sieben Jahren hat der rheinland-pfälzische Landtag das Klimaschutzgesetz verabschiedet, dessen Ziel ist es bis 2050 bis zu 100 Prozent weniger Treibhausgas-Emissionen auszustoßen. Um das Pariser Klimaabkommen einzuhalten, müssten die Einsparungen größer sein und mit Nachdruck politisch eingefordert werden, fordert „Fridays for Future“. Bei der Aktion am Freitagnachmittag auf dem Luisenplatz in Neuwied sollen Teilnehmer einen medizinischen Mundschutz tragen und mindestens anderthalb Meter Abstand halten. Die Menschenkette werde nicht durch Berührung geschlossen.

STAND
AUTOR/IN