STAND

Im Kreis Cochem-Zell ist nach Angaben der Kreisverwaltung der Corona-Inzidenzwert so hoch, wie in keinem anderen Landkreis in Rheinland-Pfalz. Er liege bei 125 Neuinfektionen pro hunderttausend Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage.
Damit hat sich der Wert innerhalb einer Woche mehr als verdoppelt. Insgesamt seien 109 Menschen mit dem Virus infiziert. Grund dafür sind nach Angaben der Kreisverwaltung Ausbrüche in Pflegeeinrichtungen und einem Krankenhaus. Das Gesundheitsamt könne allerdings derzeit noch alle Kontakte nachverfolgen, so die Kreisverwaltung. Außerdem gebe es im Landkreis Cochem-Zell mittlerweile insgesamt sechs nachgewiesene Fälle der britischen Corona-Mutation.

STAND
AUTOR/IN