Flugzeug bei Königswinter abgestützt (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Ralf Klodt | Ralf Klodt)

Ermittlungen zur Ursache laufen

Zwei Tote bei Flugzeugabsturz bei Königswinter

STAND

Ein Kleinflugzeug ist am Montagmorgen im Siebengebirge bei Königswinter abgestürzt. Dabei kamen zwei Menschen ums Leben.

Wie ein Polizeisprecher dem SWR mitteilte, waren nach bisherigem Kenntnisstand außer den zwei geborgenen Personen keine weiteren Menschen an Bord. Die noch nicht identifizierten Leichen seien in die Gerichtsmedizin gebracht worden.

Wie es zu dem Absturz der Propellermaschine kam, ist nach Polizeiangaben weiterhin unklar. Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung seien zum Absturzort gekommen, um die Gründe für das Unglück zu erforschen.

Das zweimotorige Geschäftsflugzeug war den Angaben zufolge im rund 15 Kilometer Luftlinie entfernten Flughafen Bonn/Hangelar in Sankt Augustin gestartet und auf dem Weg nach Hamburg.

Absturzstelle liegt im Wald bei Königswinter

Am Montagmorgen hatte es Nebel gegeben, was im Siebengebirge zu dieser Jahreszeit nicht unüblich ist. Die Einsatzkräfte löschten an mehreren Stellen im Wald brennende Wrackteile. Die Teile seien beim Aufprall auf einer Fläche von mehr als 1.000 Quadratmetern verteilt gewesen.

Der Absturzort ist unweit der Festungsruine Löwenburg mitten im Wald bei Königswinter. Das Waldgebiet rund um die Absturzstelle blieb vorerst gesperrt.

Bad Breisig Pilot bei Absturz von Segelflieger verletzt

In der Nähe von bad Breisig ist am Samstag ein Segelflugzeug abgestürzt. Der Pilot wurde schwer verletzt.  mehr...

Im Schatten der Geschichte Eine Reise ins Siebengebirge

Löwenburg, Drachenfels. Wolkenburg - allein schon die Namen der Berge klingen nach Geschichten voller Mythen und Legenden. Auf Schritt und Tritt begegnet man hier der deutschen Geschichte.  mehr...

Fahr mal hin SWR Fernsehen

Zeitwort 17.7.1883: Die Drachenfelsbahn bei Königswinter wird eröffnet

Sie ist die älteste Zahnradbahn Europas – errichtet im 19. Jahrhundert, als die „Rheinromantik“ Touristen ins Rheintal lockte. Von Anfang an war die Bahn ein voller Erfolg.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Mittelrhein Jessica Gottsauner

Sie ist die erste Gebietsweinkönigin vom Mittelrhein, die aus einem Weinort im Siebengebirge stammt. Nun möchte sie die erste aus ihrer Region sein, die das höchste Amt bekleidet.  mehr...

Wahl der Deutschen Weinkönigin - Das Finale SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN