Koblenz

Landesimpfzentrum jetzt dauerhaft geschlossen

STAND

Nach rund zehn Monaten in Betrieb hat das Koblenzer Landesimpfzentrum in der CGM Arena nun dauerhaft geschlossen, teilte die Stadtverwaltung mit. Alternativ gibt es weiterhin mobile Impfteams und Impfangebote in Bussen oder Einkaufszentren, wie dem Koblenzer Löhr-Center. Dort werden montags bis freitags von 13 bis 17 Uhr weiterhin Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen angeboten. Auch bieten einzelne Koblenzer Arztpraxen und Apotheken weiterhin Impfungen an. Termine können vor Ort erfragt oder auf der Internetseite der Stadt Koblenz gelesen werden.

STAND
AUTOR/IN
SWR