STAND

Der Fußballverband Rheinland hat beschlossen, dass die Amateur-Fußballer in diesem Jahr weder trainieren noch um Punkte spielen dürfen. Der Spieltrieb solle erst im kommenden Jahr fortgeführt werden. Ein möglicher Termin für den Wiederbeginn wäre den Angaben zufolge das Wochenende 15- 17. Januar 2021. Voraussetzung dafür sei jedoch immer die aktuelle Verfügungslage von Bund und Land. Wichtigstes Ziel bleibe, dass die Saison 2020/2021 rein sportlich gewertet werde. Falls das nicht möglich sein sollte hat der Fußballverband weitere vier Szenarien je nach Verlauf des Spielbetriebs vorgesehen.

STAND
AUTOR/IN