Koblenz

Hausärzte kommen mit dem Impfen nicht hinterher

STAND

Die Nachfrage nach Corona-Impfungen bei den Hausärzten im Norden von Rheinland-Pfalz ist sehr stark gestiegen. Teilweise berichten Arztpraxen, dass sie bei der regulären Behandlung von Patienten kaum noch nachkommen könnten. In einer Arztpraxis in Adenau in der Eifel etwa finden die Impftermine eigenen Angaben zufolge mittlerweile außerhalb der regulären Arbeitszeiten statt. Auch in Roßbach im Landkreis Neuwied berichten Hausärzte, dass sie mit den Corona-Impfungen mittlerweile überlastet seien. Die Impfstation im Löhr-Center in Koblenz ist nach eigenen Angaben ab der kommenden Woche an sechs Tagen besetzt, weil die Nachfrage nach Corona-Impfungen weiter ansteige. Die Hausärzte könnten diesen Andrang auf Dauer nicht allein stemmen, sagt die koordinierende Ärztin der Impfstation, Astrid Weber. Ähnlich sehen das nach eigenen Angaben auch Ärzte aus Hamm an der Sieg oder aus Bad Marienberg im Westerwald.

STAND
AUTOR/IN
SWR