Koblenz

Ferienbeginn: Staus auf A3 und A61 erwartet

STAND

Zum Beginn der Sommerferien in Rheinland-Pfalz rechnet der Automobilclub ADAC mit einem der staureichsten Wochenenden der Saison auf der A3 und der A61. Auch in den benachbarten Bundesländern Hessen und Saarland ist Ferienbeginn, deshalb wird der Reiseverkehr laut ADAC stark zunehmen. Zu den besonders belasteten Strecken im nördlichen Rheinland-Pfalz gehören die A3 und die A61. Die Hauptreisezeiten seien am Freitagnachmittag, Samstagvormittag und Sonntagnachmittag. Der ADAC rät daher: Wer nicht im Dauerstau stehen wolle, solle über einen alternativen Reisetermin unter der Woche nachdenken. Am rheinland-pfälzischen Flughafen Hahn im Hunsrück ist man nach eigenen Angaben gut auf den bevorstehenden Ferienflugverkehr vorbereitet. Ein Sprecher sagte, die geplanten Flüge verkehrten recht pünktlich. Mit Chaos sei nicht zu rechnen.

STAND
AUTOR/IN
SWR