Das Duo Maël und Jonas performen beim Vorentscheid für den ESC (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

ESC-Vorentscheid in Berlin

Koblenzer Duo Maël und Jonas verpasst die Teilnahme beim ESC knapp

STAND

Der Traum für Deutschland beim Eurovision Song Contest teilzunehmen, ist für die beiden Koblenzer Maël und Jonas geplatzt. Im Vorentscheid am Freitagabend belegten sie den zweiten Platz.

Die deutschen Fans des Eurovision Song Contests ESC hatten am 4. März selbst die Wahl: Sie haben sich für Malik Harris mit seinem Song "Rockstars" entschieden. Maël und Jonas haben nach ihm den zweiten Platz belegt.

Koblenzer Duo lange in Führung

Bei der Verteilung der Punkte der Radiohörerinnen und -hörer war das Koblenzer Duo zuerst in Führung gegangen. Dieses Jahr waren erstmals neun Popwellen der ARD wichtiger Bestandteil der Abstimmung. Seit 28. Februar konnten die Hörer für ihren Favoriten abstimmen. Insgesamt acht Mal bekamen Maël und Jonas 12 Punkte. Einzige BAYERN 3 vergab seine 12 Punkte an Malik Harris, der aus dem bayrischen Landsberg am Lech kommt. Von den Zuschauerinnen und Zuschauern am Abend bekam Malik Harris dann die alles entscheidenden Punkte und gewann den Vorentscheid.

Der Abend des deutschen ESC-Vorentscheids stand unter dem Titel "WIR HELFEN – Gemeinsam für die Ukraine" ganz im Zeichen der Solidarität mit der Ukraine. Gewinner Malik Harris setzte am Ende seines Auftritts ein Zeichen: Auf der Rückseite seiner Gitarre war zu lesen: "I stand with Ukraine." Stargast des Abends war außerdem die ukrainische ESC-Gewinnerin von 2016, Jamala. Sie sang ihren damaligen Gewinnersong "1944".

"I Swear to God" heißt der Song, mit Maël und Jonas zum Vorentscheid angereist waren. Im Radio konnten sie damit offenbar sehr viele Menschen begeistern und von ihrer Musik überzeugen. Bereits bekannt war das Freunde-Team Maël und Jonas, weil sie es als erstes Duo ins Finale von "The Voice of Germany" geschafft hatten und mit Nico Santos online eine Single veröffentlichten.

Koblenz

Maël und Jonas hoffen auf Ticket zum Finale "Wenn wir Spaß haben, haben die anderen ihn auch"

Das Koblenzer Duo Maël und Jonas kennt sich seit 15 Jahren und möchte nun gemeinsam zum Eurovision Song Contest nach Turin fahren.  mehr...

Maël und Jonas waren die Favoriten von Gitte Haenning

Insgesamt sechs Anwärterinnen und Anwärter für den deutschen Platz auf der Bühne des ESC waren ins Rennen gegangen: Neben Maël und Jonas und Malik Harris waren das Emily Roberts, Nico Suave & Team Liebe, Eros Atomus und Felicia Lu. Am Schluss der Show sagte die ehemalige ESC-Teilnehmerin Gitte Haenning, ihre Favoriten seien die beiden Jungs aus Koblenz, denn sie stünden für Spaß und würden sich selbst nicht so ernst nehmen. Das schätze sie, so Haenning. Die Schlager-Sängerin hatte gemeinsam mit Jane Comerford und Conchita ein Medley verschiedener ESC-Songs gesungen.

Video herunterladen (14,1 MB | MP4)

Bei der Wahl des deutschen ESC-Kandidaten ging die ARD in diesem Jahr erstmals neue Wege. Zum einen gab sie dem Publikum wieder mehr Macht bei der Wahl des Kandidaten oder der Kandidatin, die Deutschland vertreten soll. Zum anderen hat auch die ARD zum ersten Mal die Kraft ihrer Radio- und Fernsehkanäle für einen Rundumschlag am 4. März gebündelt.

Hier alle ESC-Highlights sehen! Eurovision Song Contest: Reaktionen auf den Sieg der Ukraine

Der 1. Platz beim Eurovision Song Contest in Turin geht an die Ukraine. Malik Harris wird für Deutschland Letzter. So reagieren Künstler und Politiker, wie Präsident Selenskyj.  mehr...

ARD hofft auf einen Sieg beim Eurovision Song Contest

So hofft die ARD, Deutschlands Pechsträhne beim Eurovison Song Contest zu beenden. Zuletzt war der Hamburger Sänger Jendrik auf dem vorletzten Platz gelandet. 2019 - vor einer Corona-Zwangspause - hatte das Duo S!sters ebenfalls nur den vorletzten Platz erwischt, genauso Levina 2017. Andere Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren sogar die absolute Schlusslichter. Aus der jüngeren deutsche ESC-Geschichte ragen nur Lena (Platz 1 im Jahr 2010), Roman Lob aus dem Kreis Neuwied (2012 Platz 8) und Michael Schulte (2018 Platz 4) heraus.

Seit ihrer erfolgreichen Teilnahme bei "The Voice of Germany" haben sie viele Songs geschrieben, die auf YouTube mehr als 200.000 mal angesehen wurden. Anfang 2021 gaben sie ein Online-Konzert im Stadttheater Koblenz.

Auswahl unter fast 1.000 Bewerberinnen und Bewerbern

Im November 2021 waren Maël und Jonas gefragt worden, ob sie sich vorstellen könnten, am deutschen ESC-Vorentscheid 2022 teilzunehmen. Zu diesem Zeitpunkt war ihr Song "I Swear to God“ gerade ganz frisch, so kam es zur Titelauswahl. Unter 944 Bewerbern hatten sie es nun unter den letzten sechs Finalisten geschafft und schlussendlich die Silbermedaille geholt. Der ESC-Vorentscheid war aber nur der Anfang: Im Herbst planen Maël und Jonas mit ihrer Band eine Tournee durch 15 deutsche Städte.

Ruhige Zeit für aktiven Sänger Musiker Roman Lob ist "Standing Still"

Mit seinem Song "Standing Still" wurde der Musiker Roman Lob 2012 bekannt. Nun beschreibt der Songtitel auch sein Leben, da er in der Coronakrise mit Absagen und Ausfällen umgehen muss.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN