Koblenz

Corona-Patienten werden in Region Koblenz verlegt

STAND

Rheinland-Pfalz nimmt vier Covid-Intensivpatienten aus Baden-Württemberg auf. Zwei von ihnen sollen in die Region Koblenz verlegt werden, teilte das Innenministerium mit. Die Bundesländer hatten im vergangenen Jahr das so genannte Kleeblatt-System entwickelt, nach dem Covid-19-Patienten auch bundesweit verteilt werden können, wenn in bestimmten Regionen der Zusammenbruch von Krankenhäusern droht. Patienten mit anderen Erkrankungen werden nach diesen Vorgaben nur in Ausnahmefällen verlegt.

STAND
AUTOR/IN