STAND

In den Corona-Impfzentren im Norden von Rheinland-Pfalz kann ab Mittwoch wieder normal geimpft werden. Im Kreis Mayen-Koblenz wird statt AstraZeneca der Biontech-Impfstoff eingesetzt. Im Westerwaldkreis waren die nächsten AstraZeneca-Impfungen erst am Wochenende eingeplant. Bis dahin rechnet der Kreis damit, ersatzweise andere Impfstoffe geliefert zu bekommen. Ähnlich sieht es in Koblenz aus, auch dort waren die nächsten AstraZeneca-Impfungen erst am Freitag geplant. Auch im Kreis Cochem-Zell und dem Kreis Neuwied sollte in den kommenden Tagen nicht mit AstraZeneca geimpft werden. Am Dienstag mussten allerdings Impftermine in mehreren Landkreisen ausfallen. Im Kreis Neuwied waren es sogar alle 400. Das Bundesgesundheitsministerium hatte die Impfungen mit AstraZeneca auf Empfehlung des Paul-Ehrlich-Instituts am Montag ausgesetzt.  

STAND
AUTOR/IN