STAND

In Wiebelsheim (Rhein-Hunsrück-Kreis) haben bislang Unbekannte den Klöppel der Kirchturmglocke mit Dämmmaterial umwickelt - offensichtlich, um die Glocke zum Schweigen zu bringen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatten Anwohner die Mitarbeiter der Kirchengemeinde St. Peter und Paul darüber informiert, dass sie seit einigen Tagen die Glocke nicht mehr hörten. Bei der anschließenden Kontrolle wurde der eingewickelte Klöppel entdeckt.

STAND
AUTOR/IN