STAND

Eigentlich ziehen an Schwerdonnerstag die Möhnen in einem großen Festumzug durch Mülheim-Kärlich. Doch der - nach eigenen Angaben - größte Möhnenverein Deutschlands musste diesmal auf den Umzug und die anschließende Party verzichten. Die erste Vorsitzende Kornelia Punstein erzählt im SWR-Interview, wie dennoch Karnevalsstimmung aufkommen kann.

SWR Aktuell: Wie ist die Stimmung bei den Mülheimer Möhnen in dieser Zeit?

Kornelia Punstein: Im Allgemeinen sehr traurig. Es ist sehr schade, dass in diesem Jahr kaum etwas möglich ist. Wir leben für Karneval, uns fehlt das einfach alles. Sogar der Stress und das ganze Arbeiten fehlt uns derzeit sehr. Man kann sagen: unser Herz blutet.

Koblenz

Das planen die Vereine in der Region Koblenz Die Karnevals-Session 2021 findet online statt

Der Sitzungs- und Straßenkarneval fällt wegen der Corona-Pandemie fast komplett aus. Närrische Alternativen etwa aus Koblenz, Neuwied und Andernach gibt es aber im Internet.  mehr...

SWR Aktuell: Gibt es denn irgendetwas, was Sie in dieser Session doch machen können?

Punstein: Wir haben schon einiges gemacht! Statt eines Rathaussturms haben wir am 11.11. eine symbolische Kranzniederlegung vor dem Rathaus gemacht. Wir werden uns auch am Schwerdonnerstag nochmal auf der Straße zeigen und "Lachsäckchen" verkaufen. Da sind dann zum Beispiel Lachgummis und Pins von unserem Verein drin. Aber wir können natürlich keinen Umzug machen. Uns fehlt auch das Equipment für eine digitale Sitzung. Es ist schrecklich.

SWR Aktuell: Was ist in diesem Jahr die größte Herausforderung?

Punstein: Die größte Hürde ist, dass wir nur von heute auf morgen planen können. Wir wissen nicht, wie es weiter geht. Das ist so schwierig. Für das kommende Jahr gehen wir ganz normal an die Planung, es muss ja weitergehen! Ab Sommer wollen wir dann auch wieder mit dem Training loslegen. Aber auch hier stellt sich dann die Frage: Wann können wir was wieder machen?

SWR Aktuell: Abgesagte Sitzungen bedeuten auch fehlende Einnahmen. Wie sieht die finanzielle Situation bei Ihnen im Verein aus?

Punstein: Wir leben von unseren Veranstaltungen, aber wir können das derzeit ganz gut überbrücken, dadurch dass wir natürlich auch nur geringe Ausgaben hatten. Aber wir hätten eigentlich auch ein Möhnenpaar. Die Tollitäten verlieren jetzt aber ein ganzes Jahr. Es ist also die mentale Situation, die uns zu schaffen macht. Dadurch, dass in diesem Jahr aber so viel ausfällt, lernen die Leute richtig zu schätzen, was Vereine alles ermöglichen. Das ist das einzig Positive an der Situation.

"Dadurch, dass in diesem Jahr aber so viel ausfällt, lernen die Leute richtig zu schätzen, was Vereine alles ermöglichen."

Obermöhne Kornelia Punstein

SWR Aktuell: Warum ist der Karneval auch in der Pandemie so wichtig?

Punstein: Es ist schön, wenn man mal etwas hat, worüber man lachen kann. Das fehlt in dieser Zeit ganz. Wenn nicht in jedem Gespräch über Corona geredet wird. Und daher ist Karneval auch jetzt so wichtig. Dadurch hat man einfach mal etwas, worüber man lachen kann und laut Helau, Alaaf und Olau schreien kann.

SWR Aktuell: Was empfehlen Sie denjenigen, die in diesem Jahr trotzdem noch ein bisschen in Karnevalsstimmung kommen wollen?

Punstein: Setzt euch eine Pappnase auf, schenkt euch ein Glas Sekt ein und feiert digital mit euren Freunden!

Schlagerlegenden Von Pinke Pinke und Sputnik-Monden - Karnevalshits im Spiegel der Zeit

Ein Karnevalslied als Nationalhymne? So eine Verrücktheit kann es doch nur zu den tollen Tagen geben, oder? Weit gefehlt, wie ein Blick in die Geschichte der Stimmungshits zeigt.  mehr...

Närrische Wochen im Südwesten Rosenmontagszug Koblenz - Alles geck am Deutschen Eck

Der SWR überträgt zeitversetzt den kompletten närrischen Umzug durch die Koblenzer Altstadt der bereits um 12:11 h startet. Koblenz grüßt die Narren mit einem kräftigen "Olau!".  mehr...

Alles geck am Deutschen Eck - Rosenmontagszug Koblenz SWR Fernsehen RP

Zum Teil verbotene Inhaltsstoffe Die wichtigsten Tipps zur Kinderschminke

Kein Kinderfasching ohne Verkleidung und Schminke. Unsere Tipps zeigen, worauf man beim Kauf achten sollte und wie sich Kinderschminke ganz einfach selber herstellen lässt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN