STAND

Ein 50 Jahre alter Mann ist am Sonntag bei Neuwied mit seinem Gleitschirm abgestürzt. Der Mann wurde verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, wie die Polizei mitteilte. Einem Sprecher zufolge zog sich der Mann aber keine lebensgefährlichen Verletzungen zu. Er sei nach dem Sturz ansprechbar gewesen und habe seine Angehörigen noch selbst über den Unfall informieren könnte. Grund für den Absturz war nach Angaben der Polizei die vor Ort herrschende Thermik.

STAND
AUTOR/IN