STAND

Aus rund zehn Metern Höhe ist in Ediger-Eller (Landkreis Cochem-Zell) ein Gleitschirmflieger auf die B49 gestürzt. Der 59-jährige wurde nach Angaben der Polizei schwer verletzt, es bestehe aber keine Lebensgefahr. Die B49 musste für eine Stunde gesperrt werden. Die Polizei geht davon aus, dass ein Strömungsabriss im Landeanflug Grund für den Absturz war.

STAND
AUTOR/IN