Kaisersesch

Geldautomat gesprengt - Polizei fahndet nach Tätern

STAND

Am frühen Freitagmorgen haben Unbekannte in Kaisersesch einen Geldautomaten gesprengt. Nach Angaben der Polizei hatten mehrere Anrufer kurz vor 4 Uhr eine mutmaßliche Sprengung gemeldet. Zeugen hätten zudem einen dunklen Audi mit vermutlich belgischem Kennzeichen gesehen, der mit mindestens zwei Insassen geflüchtet sein soll. Die Polizei hat nach eigenen Angaben eine Fahndung eingeleitet und sucht jetzt nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei in Koblenz entgegen.

STAND
AUTOR/IN