An der Hängeseilbrücke Geierlay im Hunsrück finden an diesem Wochenende wieder die "Geierlights" statt.  (Foto: SWR, Christina Nover)

Aktion am dritten Adventswochenende

Geierlights 2022: 7.000 Lichter an der Hängeseilbrücke

STAND

An der Hängeseilbrücke Geierlay im Hunsrück finden an diesem Wochenende die "Geierlights" statt. Tausende LED-Lampen tauchen die Brücke in stimmungsvolles Licht.

Nach einer Corona-Pause können Besucher und Besucherinnen die Hängeseilbrücke in diesem Jahr wieder im Dunkeln überqueren. Dafür sorgen laut Veranstalter rund 7.000 LED-Lichter, die an der Brücke befestigt werden. Die "Geierlights" sind letztmals heute von 16 bis 22 Uhr zu bewundern. Für den Fußweg zur Geierlay sollen Besucher Taschen- oder Stirnlampen mitbringen.

Video herunterladen (6 MB | MP4)

Glühwein und Waffeln an der Geierlay

Neben der Illuminiation erwartet die Besucher am Mörsdorfer Eingang zur Brücke ein kleiner Weihnachtsmarkt mit mehreren Buden. Dort werden unter anderem Glühwein, Waffeln, Suppe, Pizza und Wildwurst angeboten. Auf der anderen Seite werden neben Getränken auch Stockbrot und Marshmellows zum Selbströsten verkauft. Der Erlös der Veranstaltung soll dem gemeinnützigen Verein "Kids and poors eyes" zu Gute kommen.

Besucher auf der beleuchteten Geierlay-Brücke im Hunsrück (Foto: SWR, Christina Nover)
Der Nebel nimmt die Sicht nach unten und sorgt fast schon für gespenstige Stimmung auf der Geierlay-Hängeseilbrücke. Christina Nover

Kosten fürs Parken bei den "Geierlights"

Die "Geierlights" selbst kosten keinen Eintritt, die Brücke kann kostenlos und von beiden Seiten aus betreten werden. Für das Parken auf den ausgewiesenen Parkplätzen ist jedoch eine Gebühr fällig. Weitere Informationen zur Anreise gibt es auf der Webseite der Geierlay.

Koblenz

Hier kommt Adventsstimmung auf Besondere Weihnachtsmärkte und Aktionen im Raum Koblenz

Auch am letzten Adventswochenende gibt es in der Region Koblenz noch ein paar besondere, kleine Weihnachtsmärkte und Aktionen. Wir haben einige Tipps für Sie gesammelt.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Seebach

Märchenhafte Natur rund um die Hängebrücke Geierlay und im Mörsbachtal

Die Hängeseilbrücke im Hunsrück lockt seit einigen Jahren Massen von Besuchern an, wegen Corona im Einbahnstraßen-Betrieb. Der Rückweg führt dann durch das malerische Mörsbachtal.

natürlich! SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN
SWR