Frau stirbt bei einem Verkehrsunfall auf der B62 bei Kirchen im Westerwald. (Foto: Feuerwehr Kirchen)

B62: Frontaler Zusammenprall mit Transporter

Frau stirbt bei Verkehrsunfall im Westerwald

STAND

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B62 zwischen Kirchen und Mudersbach im Westerwald ist eine Frau ums Leben gekommen. Ein weiterer Autofahrer wurde schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei ist die Frau mit ihrem Auto auf der Bundesstraße gegen 7 Uhr morgens mit einem Kleintransporter frontal zusammengestoßen. Der Fahrer des Transporters sei schwerstverletzt in ein Krankenhaus gebracht worden.

Die Polizei schreibt dazu in einer Mitteilung: "Ausdrücklich möchten wir das beherzte Auftreten der Ersthelfer am Unfallort loben, die einen Unfallbeteiligten aus dem Fahrzeug gezogen und umgehend mit der Reanimation begonnen haben."

Frau stirbt bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B62 bei Kirchen im Westerwald. (Foto: Feuerwehr Kirchen)
Bei dem frontalen Zusammenprall wurden die beiden Autos so stark beschädigt, dass die Fahrerkabinen kaum noch zu erkennen sind. Feuerwehr Kirchen

Unfallursache bis jetzt noch unklar

Die genaue Unfallursache ist nach Auskunft der Polizei noch unklar. Nach ersten Ermittlungen soll der Transporter von seiner Spur abgekommen und auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Ein Gutachter sei angefordert worden, um die Unfallstelle zu untersuchen, so die Polizei. Außerdem seien dort Luftaufnahmen mit einer Drohne gemacht worden.

Die Polizei teilte mit, dass die Bundestraße 62 zwischen Kirchen und Mudersbach nach dem Unfall mehrere Stunden in beiden Richtungen voll gesperrt blieb. Entsprechende Umleitungen waren den Angaben zufolge ausgeschildert.

Westerburg

Fahndung nach mutmaßlichem Unfallverursacher Weiterer Toter nach Autounfall bei Westerburg

Nach dem Verkehrsunfall bei Westerburg am Dienstag ist ein weiterer Unfallbeteiligter verstorben. Laut Polizei handelt es sich um den Ehemann der Frau, die direkt am Unfallort verstarb.  mehr...

Kempenich

In der Nacht zu Pfingstmontag Junge Frau stirbt bei Autounfall nahe Kempenich

In der Nacht zum Pfingstmontag hat es auf der B412 im Kreis Ahrweiler einen schweren Verkehrsunfall gegeben.  mehr...

Koblenz

Mann überfallen und im Kofferraum entführt Nach Überfall in Koblenz: Zeugensuche mit Fotos des Autos

In Koblenz ist 71-jähriger Mann in seinem Auto überfallen und eingesperrt worden. Die Polizei sucht weiter nach Zeugen, die beobachtet haben, wie das Auto abgestellt wurde.  mehr...

STAND
AUTOR/IN