Vor dem Forum Mittelrhein in Koblenz steht ein Polizeiauto (Foto: SWR)

Polizei über mehrere Stunden im Einsatz

Koblenz: Verdächtiger Gegenstand im Forum Mittelrhein harmlos

STAND

Das Koblenzer Einkaufszentrum Forum Mittelrhein musste am Dienstagabend für mehrere Stunden gesperrt werden, nachdem dort ein verdächtiger Gegenstand gefunden wurde.

Im Zuge der Ermittlungen stellte sich nach Polizeiangaben aber heraus, dass von dem Gegenstand keine Gefahr ausging. Bei dem Gegenstand soll es sich um ein technisches Gerät gehandelt haben, teilte die Polizei mit. Was es konkret war, sei noch nicht klar. Nach Angaben der Polizei meldete ein Mitarbeiter des Einkaufszentrums gegen 18 Uhr einen verdächtigen Gegenstand. Das Zentrum wurde daraufhin geräumt und weiträumig abgesperrt.

Spezialkräfte untersuchten Gegenstand im Forum Mittelrhein

Spezialkräfte untersuchten und überprüften den Gegenstand. Laut Polizei konnte nicht ausgeschlossen werden, dass eine Gefahr von ihm ausging. Gegen 23 Uhr meldete die Polizei, dass der Gegenstand ungefährlich sei. Neben der Polizei waren auch Kräfte der Feuerwehr Koblenz im Einsatz.

Koblenz

Nach Verfolgungsjagd in Weißenthurm Landgericht Koblenz: Urteil im Raserprozess

Das Landgericht Koblenz hat einen Mann unter anderem wegen versuchten Mordes und wegen eines illegalen Autorennens zu fünf Jahren und acht Monaten Haft verurteilt. Das teilte ein Gerichtssprecher auf SWR-Anfrage mit.  mehr...

SWR4 am Abend SWR4

Wirges

Mann hat wohl Ohrhörer getragen Tödlicher Unfall: Mann in Wirges von Zug erfasst

Ein Mann ist am Sonntagabend in Wirges an einem unbeschrankten Bahnübergang von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Die Polizei geht von einem Unfall aus.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR