STAND

Die Einzelhändler in Andernach führen ihre Aktions-Freitage auch während des Lockdowns fort. Wegen der geschlossenen Geschäfte findet der sogenannte "First Friday" online statt. Seit fast zwei Jahren laden etwa 30 Einzelhändler und Gastronomen in Andernach am ersten Freitag im Monat ab 18 Uhr zu einem verkaufsoffenen Abend ein. Dadurch sollen mehr Kunden in die Andernacher Innenstadt kommen. Während des Lockdowns geht die Aktion im Internet weiter. Dafür haben die Händler ein Video produziert, indem sie in einer Art Modenschau ihre Ware präsentieren. Dieses Mal dreht sich alles um die Farbe Rot. Auch die Schaufenster in der Innenstadt sind rot beleuchtet und entsprechend dekoriert. Außerdem bieten die Andernacher Geschäfte einen Liefer- und Abholservice an. Die Einzelhändler hoffen mit der Aktion, trotz der Corona-Pandemie möglichst viele Kunden zu halten.

STAND
AUTOR/IN