Bad Marienberg

Feuerwehr verhindert Waldbrand

STAND

Die Feuerwehr hat in Bad Marienberg einen Waldbrand verhindert. Einer Spaziergängerin waren Kinder aufgefallen, die ein Lagerfeuer entfachten. Vermutlich durch die extreme Trockenheit seien die Flammen schnell über einen Meter hoch geschlagen. Die Kinder seien davongelaufen. Rund 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr hätten das Feuer löschen können. Die Polizei weist wegen drohender Waldbrandgefahr ausdrücklich darauf hin, im Wald kein Feuer zu machen und auch keine Zigarettenkippen in den Wald zu werfen.

STAND
AUTOR/IN