Neuwied

Fahrradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

STAND

Eine 53-jährige Fahrradfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrradfahrer in Neuwied schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben passierte der Unfall am frühen Montagmorgen in Höhe der Einmündung Theodor-Heuss-Straße/Rasselsteiner Straße. Der Fahrradfahrer, der den Unfall verursacht habe, sei geflüchtet. Die Polizei Neuwied sucht jetzt nach Zeugen. Vor allem ein Autofahrer, der sich als Ersthelfer um die verletzte Frau gekümmert habe, wird gebeten, sich zu melden.

STAND
AUTOR/IN