Probebohrungen für neue Gasleitungen im Ahrtal

"Das Spülbohrverfahren geht zum Glück relativ schnell"

STAND
AUTOR/IN

Bei der Flutkatastrophe im Ahrtal wurden zahlreiche Gasleitungen zerstört. Der Energieversorger EVM macht jetzt Probebohrungen unter der Ahr, um zu klären, wie der Wiederaufbau laufen könnte, erklärt Pressesprecher Marcello Peerenboom.

STAND
AUTOR/IN