Endlichhofen

Vorzeige-Milchbetrieb muss Insolvenz anmelden

STAND

Der Birkenhof in Endlichhofen im Rhein-Lahn-Kreis hat nach eigenen Angaben Insolvenz beantragt. Der Milchviehbetrieb vermarktet seine Milch selbst und galt damit lange als Vorzeige-Bauernhof in der Region. Der Birkenhof ist einer von wenigen Betrieben im Land, der seine Milch in einer eigenen Molkerei verarbeitet und dann direkt auch an große Supermarktketten ausliefert. Der Landwirt hatte nach eigenen Angaben einen Vertrag mit dem Kölner Lebensmittelkonzern Rewe geschlossen. Das Projekt sei aber schlecht gelaufen. Denn ihm seien ursprünglich deutlich größere Abnahmemengen zugesagt worden. Gegenüber dem SWR sagte der Landwirt, im Endeffekt habe er weniger Milch verkauft als geplant, deshalb sei sein Betrieb in wirtschaftliche Schieflage geraten. Im Moment ruhe der Molkereibetrieb. Die Milch der Kühe werde von der Hochwald-Molkerei weiterverarbeitet. Der Landwirt hofft, dass er durch die beantragte Insolvenz seinen Bauernhof weiterführen und seine Milch weiterhin selbst vermarkten kann.

STAND
AUTOR/IN