DLRG Vereinsheim in direkter Nachbarschaft zum Freibad Vallendar.

DLRG Vallendar erhebt Vorwürfe gegen Verbandsgemeinde Vallendar

Stand
AUTOR/IN
Pläcking, Constantin

Audio herunterladen (1,8 MB | MP3)

Immer weniger Kinder in Deutschland können Schwimmen. Gleichzeitig steigt die Zahl der Menschen, die vor dem Ertrinken gerettet werden müssen. Das geht aus Erhebungen der DLRG hervor. An manchen Orten können überhaupt keine Schwimmkurse mehr angeboten werden, weil es am Personal fehlt. In Vallendar fehlt es nicht am Personal, nicht am Schwimmbad. Dennoch können aktuell keine Kurse angeboten werden. Die DLRG-Ortsgruppe erhebt deswegen schwere Vorwürfe gegen die Verbandsgemeinde und Bürgermeister Adolf Schneider. Sie werde mit ihren Anliegen ignoriert.

Stand
AUTOR/IN
Pläcking, Constantin