STAND

Wie viel Platz braucht der Mensch? 60 Quadratmeter sind mehr als genug, findet Felix Rossbach. Er baut sich gerade am Waldrand in Daaden im Westerwald sein eigenes kleines Haus.

150 Quadratmeter, zwei Kinderzimmer, Doppelgarage und dafür einen Berg an Schulden bei der Bank? Das ist nichts für Felix Rossbach, der Architektur studiert hat. Er ist gerade dabei, sich in Daaden im Westerwald selbst sein Haus zu bauen - gerade mal 60 Quadratmeter groß und außen mit schwarzen Holzbrettern verkleidet. Weniger ist mehr, findet der 32-Jährige.

"Ich denke, wir brauchen heute einfach nicht mehr so viel"

Felix Rossbach aus Daaden im Westerwald

Salat und Tomaten vom eigenen Balkon

Felix hat sechs Jahre in Australien gelebt. Die Zeit hat ihn geprägt. Dort müssen sich viele Menschen auf dem Land selbst versorgen. Das strebt er im Westerwald auch an. An seinem Haus gibt es keinen Strom oder fließendes Wasser. Er hat Solarstrom und sammelt Regenwasser, dass er dann zu Trinkwasser filtert. Klimawandel und Corona sind für ihn Warnsignale der Natur. Er will zeigen, dass man auch anders leben kann. "Wenn man nur einen kleinen Balkon hat, kann man da trotzdem Tomaten und Salat ziehen."

"Dass ich das Haus selbst bauen durfte, das ist wirklich ein großes Geschenk für mich."

Felix Rossbach aus Daaden im Westerwald

"Mini-Haus ist mein Traum"

Sein kleines Haus baut Felix Rossbach fast ganz allein. Acht Monate ist er schon dran. In einem Monat möchte er einziehen. Für ihn ist das Leben am Waldrand ein Ruhepol. Beruflich ist er in der Sanierungsbranche tätig und viel unterwegs. Und er designt Taschen und Kappen aus Stoffresten. Upcycling und Nachhaltigkeit sind wichtig für ihn. Gerade in der aktuellen Krisenzeit. "Dieses Jahr war für alle Menschen ja nicht so gut, hab ich das Gefühl gehabt. Ich bin daher froh, dass ich mir hier meinen Traum verwirklichen konnte."

ARD-Themenwoche Tiny House - leben auf kleinstem Raum

Von 130 auf 25 Quadratmeter - Andreas Müller hat sein Leben drastisch geändert. Warum es dazu kam und wie er jetzt in seinem "winzigen Haus" lebt, erzählt SWR4 Reporter Bertram Schwarz.  mehr...

Zu viert auf 30 Quadratmetern wohnen – warum das für diese Familie ein Traum ist

Weniger Miete, mehr Natur und vor allem viel mehr Zeit für Kinder, Familie und Freunde. Katharina, Kolja und ihre zwei Kinder leben ihren Traum auf 30 Quadratmetern.  mehr...

Der Traum vom winzigen Eigenheim Tiny House - klein aber mein!

Ein Eigenheim soll es sein, aber bitte bezahlbar - die Lösung könnte ein Tiny House sein. Sie sind im Trend, sehen knuffig aus und verpflichten den Bewohner zur Sparsamkeit auf allen Kanälen.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN