STAND

Nach einem Coronavirus-Ausbruch in einer Pflegeinrichtung in Nassau im Rhein-Lahn-Kreis sind dort bislang 75 Bewohner und Mitarbeiter positiv auf Corona getestet worden. Zwei Bewohner sind gestorben.

Nach Angaben des Kreisgesundheitsamtes sind inzwischen 61 Bewohner und 14 Mitarbeiter in der Pflegeeinrichtung Haus Hohe Lay in Nassau positiv auf das Virus getestet worden. Außerdem ist nach einem ersten Todesfall in der Nacht auf Sonntag ein weiterer Bewohner am Sonntag im Laufe des Tages gestorben. Weitere Testergebnisse stehen den Angaben zufolge noch aus.

Video herunterladen (4,4 MB | MP4)

Um die Lage in den Griff zu bekommen, wurde die Gruppe der Infizierten inzwischen von den Nicht-Infizierten getrennt und in einem Wohnbereich zusammengelegt. Es gibt eine Besuchsverbot für das gesamte Haus. Die Mitarbeiter müssen ihre persönliche Schutzausstattung tragen, ebenso eine FF2-Maske.

Nach Angaben der Kreisverwaltung gebe es allerdings auch einen akuten Personal-Engpass, weil auch viele Mitarbeiter infiziert seien. Man habe deswegen eine Ausnahme-Genehmigung gegeben. Damit dürfen auch infizierte Pflegekräften weiter arbeiten, wenn sie keine Symptome haben. Allerdings nur in den Bereichen mit infizierten Bewohnern.

Laut Heimleitung gab es noch vor einer Woche keinen einzigen Fall in der Einrichtung. Nach ersten Infektionsmeldungen unter der Woche habe man dann alle Bewohner und Mitarbeiter getestet. Noch liegen aber nicht alle Testergebnisse vor. Insgesamt leben in der Einrichtung rund 100 Menschen.

Mehr Schutz für Alten- und Pflegeheime Wöchentliche Corona-Tests, FFP2-Masken für Besucher Pflicht

Bewohner von Alten- und Pflegeheimen in Rheinland-Pfalz sollen einmal pro Woche auf Corona getestet werden. Das hat das Gesundheitsministerium mitgeteilt, nachdem der Ministerrat die entsprechende Landesverordnung geändert hat.  mehr...

Datenanalyse des SWR Corona in Altenheimen: Zahlen in Rheinland-Pfalz steigen drastisch

Seit Beginn der Corona-Pandemie sind in Rheinland-Pfalz mindestens 2.545 Infektionen in Alten- und Pflegeheimen registriert worden. Besonders tragisch: Die meisten davon gab es in den vergangenen zwei Wochen. Das geht aus einer Datenanalyse des SWR hervor.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Mainzer Staatsrechtler Hufen Besuchsverbot in Altenheimen "völlig unverhältnismäßig"

Viele Alten- und Pflegeheime verhängen wegen der Corona-Pandemie Beschränkungen für ihre Bewohner. Der Mainzer Staatsrechtler Hufen sieht darin eine Verletzung der Grundrechte.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Live-Blog zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz - Dreyer fordert einen Impfgipfel

Das Coronavirus bestimmt weiter das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz. Die Zahl der Neuinfektionen liegt unverändert auf hohem Niveau, Einschränkungen gibt es mindestens bis Mitte Februar. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

Coronamaßnahmen in Altenheimen Rheinland-Pfalz plant Tests für Seniorenheim-Bewohner

Bewohner und Beschäftigte von Alten- und Pflegeheimen in Rheinland-Pfalz können sich künftig regelmäßig auf eine Corona-Infektion testen lassen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN