STAND

In Winnen im Kreis Ahrweiler hat am Montagabend ein Wohnhaus gebrannt. Dabei wurde ein Mensch verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei war das Feuer offenbar in einem Carport ausgebrochen und griff dann auf das Wohngebäude über. Die Einsatzkräfte waren noch bis in den späten Abend am Brandort. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Ersten Schätzungen zufolge beträgt der Schaden rund 280.000 Euro. Die Brandursache ist bislang noch unklar.

STAND
AUTOR/IN