STAND

Ein leichtes Hochwasser behindert die Schifffahrt auf dem Rhein in Rheinland-Pfalz. Im Bereich der Pegel Maxau, Speyer und Worms bis Kaub ist die Hochwassermarke 1 überschritten. Damit müssen Schiffe dort langsamer und in der Mitte der Fahrrinne fahren. Die Autofähre zwischen Boppard und Filsen ist außer Betrieb. Die Hochwasservorhersage-Zentrale teilte mit, vom Ende der Woche an sei auch für den Mittelrhein ab Koblenz mit Hochwasser zu rechnen. Grund sei, dass weiterer Regen erwartet wird.

STAND
AUTOR/IN