STAND

Aktivisten haben drei Tore des Militärflugplatzes in Büchel (Kreis Cochem-Zell) blockiert, um gegen die mutmaßlich dort gelagerten Atomwaffen zu protestieren. Sie fordern einen Abzug der US-Atomwaffen sowie den Beitritt der Bundesregierung zum UN-Vertrag für ein Verbot von Atomwaffen, wie es in einer Mitteilung am Freitag hieß. Etwa 50 Aktivisten seien vor Ort gewesen, sagte ein Polizeisprecher in Mayen. 15 von ihnen blockierten demnach das Haupttor und wurden von der Polizei zur Seite getragen.

STAND
AUTOR/IN