STAND

Bei einem Halt im Bahnhof in Betzdorf (Kreis Altenkirchen) ist am Montagmorgen aus einem Kesselwagen mit Salpetersäure Dampf ausgetreten. Wie die Bundespolizei mitteilte, hatte der Lokführer den Austritt bemerkt. Einsatzkräfte trennten den Kesselwagen vom Zug und ließen den Druck aus dem Kessel kontrolliert ab. Der Bahnhof war zwischenzeitlich gesperrt. Am Nachmittag wurden die Gleise für den Personenverkehr wieder freigegeben. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

STAND
AUTOR/IN