STAND

Zwei unbekannte Täter haben am Montagmittag Schmuck und Bargeld erbeutet. Die mit gelben Bauhelmen gekleideten Männer hatten laut Polizei vorgegeben, Mitarbeiter des Energieversorger evm zu sein und den Wasserdruck nach einem angeblichen Schaden messen zu wollen. Als die beiden verschwunden waren, bemerkte der 95-jährige Geschädigte, dass er bestohlen worden war. Nach Angaben der Polizei hatten die Betrüger bereits eineinhalb Stunden zuvor versucht, sich mit derselben Masche Zutritt zu eeinem Haus in Weitersburg (Landkreis Mayen-Koblenz) zu verschaffen. Hier erbeuteten sie allerdings laut Polizei nichts.

STAND
AUTOR/IN