STAND

Mitarbeiter der Stadt Koblenz beginnen damit, 45 Bäume umzupflanzen. Grund dafür ist der geplante Neubau der Pfaffendorfer Brücke. Noch stehen die Bäume, darunter viele Linden, neben dem Schloss in Koblenz. Mit einer speziellen Maschine werden sie ab heute samt ihren Wurzeln ausgegraben und zu ihren neuen Standorten gebracht: auf die Liegewiese am Moselbogen in Koblenz-Güls und in den Stadtteil Asterstein. Dort werden die Bäume dann wieder eingepflanzt. Sie müssen wegen der Arbeiten an der Pfaffendorfer Brücke umgesetzt werden, der Neubau der Rheinbrücke beginnt voraussichtlich Mitte des Jahres.

STAND
AUTOR/IN