Beheizte Zelte als zentrale Treffpunkte

Bürger sollen in "Wintertreffs" zusammenkommen

STAND

Zehn "Wintertreffpunkte" sollen in der flutgeschädigten Kurstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler auch im Winter die Bürger zusammenbringen.

Video herunterladen (9,1 MB | MP4)

Bei der Hochwasserkatastrophe im Juli waren dort auch viele Gaststätten beschädigt oder zerstört worden. Die neuen Anlaufstellen in beheizten Zelten, in einem "Sängerheim" oder in Containern sollen der Abwechslung und Geselligkeit dienen und ein Stück Normalität zurückbringen, teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit.

"Wintertreffs": Orte für Austausch und gegenseitige Unterstützung

Es gehe um Austausch und gegenseitige Unterstützung. Viele Flutbetroffene hätten Angehörige, ihr Zuhause oder auch ihre berufliche Existenz verloren. Daher sei es wichtig, nicht allein zu sein, erklärte Stadtbürgermeister Guido Orthen (CDU).

Rheinland-Pfalz

Die Lage im Flutgebiet Hochwasser-Live-Blog in RLP: Bundesrat stimmt für Handy-Warnung im Katastrophenfall

Die Aufräumarbeiten nach der Hochwasserkatastrophe Mitte Juli kommen voran. Bis zur Normalität ist es aber noch ein langer Weg. Unterdessen ist auch die politische Aufarbeitung im Gange. Hier die aktuelle Lage:  mehr...

Treffpunkte bis April geöffnet

Die zehn "Wintertreffpunkte" werden laut Stadtverwaltung seit Anfang dieser Woche eingerichtet. Sie sollen voraussichtlich bis April geöffnet sein - mit gastronomischen und auch kulturellen Angeboten. Teils solle es je nach Nachfrage bis mindestens 2. Januar kostenloses Mittagessen geben.

Grafschaft

Bildungsausschuss des Landes RLP zur Schulsituation im Ahrtal Schüler Adem: Wir müssen Hilfeschreie der Flutnacht noch verarbeiten

Der Bildungsausschuss des rheinland-pfälzischen Landtags hat am Montag im Kreis Ahrweiler getagt. Es ging dabei auch um die seelischen Folgen für die jungen Flutopfer.  mehr...

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Mehr als 30 Geschäfte in erster Pop-Up-Mall Provisorisches Einkaufszentrum in Bad Neuenahr-Ahrweiler hat geöffnet

In Bad Neuenahr-Ahrweiler hat die erste von zwei sogenannten Pop-Up-Malls eröffnet. Das provisorische Einkaufszentrum bietet Platz für mehr als 30 Läden.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN