STAND

Diese Woche soll in Bad Neuenahr-Ahrweiler der Umbau des Kurparks beginnen. Für die Landesgartenschau im kommenden Jahr soll er unter anderem neue Plätze, Wege und Lampen bekommen. Nach Angaben der Geschäftsführung der Landesgartenschau wird außerdem der alte Brunnen abgebaut. So soll eine größere Veranstaltungsfläche entstehen. Auch das alte Kneipp-Becken soll erneuert und erweitert werden. Wegen der Bauarbeiten seien große Teile des Kurparks gesperrt. Das traditionelle Musikspektakel Klangwelle soll im Oktober aber trotzdem im Kurpark stattfinden können.

STAND
AUTOR/IN