STAND

In Grafschaft-Gelsdorf im Kreis Ahrweiler ist am späten Abend ein junger Autofahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der 21-Jährige kam mit seinem Wagen in einer Kurve von der Straße ab und schleuderte in eine Apfelbaumplantage. Vermutlich war er zu schnell unterwegs, so die Polizei. Der Schwerverletzte wurde von einem Notarzt versorgt und kam dann in ein Krankenhaus. Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte des DRK waren im Einsatz.

STAND
AUTOR/IN