Lamborghini (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture-alliance / dpa | Audi)

Riskant durch die Innenstadt gerast?

Polizei Neuwied ermittelt gegen Fahrer von gelbem Lamborghini

Stand

Manche Autos sind nicht zu übersehen und nicht zu überhören: So, wie der gelbe Lamborghini, dessen Fahrer am Wochenende durch die Innenstadt von Neuwied gerast sein soll.

Zeugen machten die Polizei auf einen gelben Luxus-Sportwagen aufmerksam, der am Sonntagnachmittag in der Neuwieder Innenstadt für Aufsehen gesorgt hat. Wie die Polizei mitteilt, soll der Fahrer immer wieder in Kreisen durch die Stadt gefahren sein, dabei immer wieder unnötig stark beschleunigt haben und regelrecht gerast sein. Außerdem sei der Wagen extrem laut gewesen. Gegen den "Auto-Poser" werde jetzt ermittelt, heißt es von der Polizei Neuwied.

Zeuge hatte Video von der Fahrweise des Lamborghini-Fahrers

Sie konnte den Wagen kurze Zeit später stoppen. Als die Beamten den Fahrer zur Rede stellten, habe er die Vorwürfe bestritten, heißt es in einer Mitteilung. Allerdings habe ein Zeuge ein Video gemacht, das seine riskante Fahrweise zeige, so die Polizei weiter.

Sie sucht jetzt nach weiteren Zeugen, die möglicherweise in Neuwied durch die riskante Fahrweise des Fahrers gefährdet wurden, oder die weitere Angaben zur Fahrweise des Mannes machen können.

Mehr zu Auto-Posern in RLP

Trier

Beschwerden von Anwohnern Getunt und illegal: Polizei Trier legt mehrere Autos still

Nach vielen Beschwerden von Anwohnern hat die Polizei Trier Autos der Tuner- und Poserszene kontrolliert. Jetzt hat sie neun Wagen erst einmal stillgelegt.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Ludwigshafen

Verkehrskontrolle von Posern Ludwigshafen: Hälfte der kontrollierten Autos haben nicht erlaubtes Tuning

Die Polizei hat bei einer Verkehrskontrolle in Ludwigshafen zahlreiche Autos entdeckt, die unerlaubt umgebaut wurden. Diese Woche werden bundesweit getunte Autos verstärkt kontrolliert.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Nürburgring

Polizeikontrollen am Karfreitag Zahlreiche Kontrollen und Strafanzeigen am "Carfreitag"

Mit zahlreichen Einsätzen hat die Polizei in Rheinland-Pfalz am Karfreitag die Tuning-Szene kontrolliert. Am Nürburgring in der Eifel hatten sich zehntausende Autobegeisterte versammelt.

Der Abend SWR1 Rheinland-Pfalz

Mehr zum Thema "Auto-Tuning"

Friedrichshafen

Positive Bilanz nach Corona-Pause 87.000 Besucherinnen und Besucher auf der Messe "Tuning World Bodensee"

Rund 850 Ausstellerinnen und Aussteller haben von Donnerstag bis Sonntag ihre Fahrzeuge gezeigt. Der Veranstalter in Friedrichshafen zieht nach der ersten Tuning-Messe nach zwei Jahren Corona-Pause eine positive Bilanz.

Bopfingen

Tüftler baut sich ein Lamborghini-Modellauto

Friedrich Kitzsteiner wollte schon als Kind einen Lamborghini haben. Aber die italienischen Sportwagen sind einfach zu teuer. Deshalb baut er sich nun einen ferngesteuerten Lamborghini-Modellwagen.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stand
AUTOR/IN
SWR